Der Bestatter aus der Mitte Ihrer Region
Wir sind immer für Sie da.
Tel.: 04151 / 66 23
Bestattungsinstitut Johannes Möller GmbH
Möllner Str. 33 • 21493 Schwarzenbek   Bürgerstraße 7 • 21455 Büchen

Einladung zum persönlichen Gespräch

Ich lade Sie ein, uns persönlich kennenzulernen und sich unverbindlich beraten zu lassen. Wir sind ein Traditionshaus mit Erfahrung, die über Generationen gewachsen ist. Wir stehen dafür, Menschen einfühlsam und kompetent im Trauerfall zu begleiten. Wir stehen aber auch dafür, Menschen zu Lebzeiten Kraft zu geben und sich mit dem Thema Tod und Abschied auseinanderzusetzen.

Ein Gang zum Bestatter ohne konkreten Anlass mag Ihnen zunächst ungewöhnlich erscheinen. Aus Erfahrung wissen wir jedoch, dass in der Regel im Trauerfall wenig vorher besprochen ist. Sich mit dem Abschied zu beschäftigen, bevor er tatsächlich ansteht, ist bisher nicht in unserer Gesellschaft verankert. Dabei kann es sowohl für die Menschen selbst, als auch für seine ihm nahestehenden Personen eine große Hilfe sein, vorzeitige Wünsche transparent zu machen.

Gerne beraten wir Sie zu Ihren Vorstellungen und geben Ihnen einen Überblick über die Eckpunkte, die zu bedenken sind.

Dies betrifft zum einen die Regelungen für die letzte Lebensphase, zu denen z. B. Betreuungs- sowie Patientenvollmacht und auch die Formulierung des letzten Willens (Testament) gehören. Zum anderen sind es Entscheidungshilfen für den Trauerfall, die die Möglichkeiten, aber auch die Pflichten und den Ablauf betreffen. Ein gelungener Abschied erleichtert den Prozess des Trauerns für die Angehörigen. Die Notwendigkeiten, die dann noch zu tun sind, werden auf ein Minimum reduziert und lassen den Hinterbliebenen mehr Raum für sich selbst in den schweren Stunden.

Wir wünschen uns für Sie, dass Sie diesen Trauerweg unbelastet von finanziellen und organisatorischen Überlegungen gehen können. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, am Lebensende eine klare Botschaft für die zu hinterlassen, die bleiben. Dabei unterstützen wir Sie.

Ich nehme mir gerne Zeit für ein unverbindliches Beratungsgespräch, wenn Sie sich in Ruhe darüber Gedanken machen möchten.

Bis dahin verbleibe ich mit besten Grüßen,

Ihr

Axel Möller